Home - Blog - Sehenswürdigkeiten - Europa - Malta

Während des Sprachurlaubs die Sehenswürdigkeiten Maltas entdecken

Abgelegt unter: Malta - Veröffentlicht um 04:45 am 14. Oktober 2012

Englisch hat sich als internationale Geschäftssprache durchgesetzt, somit sind gute Englischkenntnisse sehr wichtig für die beruflichen Perspektiven. Dazu ist Englisch eine der meist gesprochenen Sprachen auf der Welt, sodass es auch privat von großem Nutzen ist, sie zu beherrschen. Sprachreisen sind eine ideale Möglichkeit seine Sprachkenntnisse zu verbessern und gleichzeitig ein fremdes Land und seine Bevölkerung kennenzulernen. Für die Sprache Englisch gibt es zahlreiche Länder, die sich als Ziel für eine Sprachreise anbieten. Innerhalb der Europäischen Union sind vor allem England und Malta interessant.

Englisch auf Malta lernen

Die Insel und ehemalige britische Kolonie Malta liegt etwa 80 Kilometer entfernt von der Küste Siziliens im Mittelmeer. Sprachreisen nach Malta erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da das Land eine gute und günstige Alternative zu einem Sprachurlaub in England ist. Die Insel zeichnet sich durch ihre einzigartige Vielfalt aus, so kann man nicht nur seine Englischkenntnisse verbessern, sondern die Sprachreise auch mit einem Strand- und Kultururlaub verbinden. Die Lebensfreude der Bevölkerung ist ansteckend und macht es sehr einfach, sich wohlzufühlen und auch außerhalb der Sprachschule neue Kontakte zu knüpfen.

Ein besonderes Highlight

Ein ganz besonderes Highlight auf Malta ist die Landeshauptstadt Valletta, sie ist nicht nur die kleinste Hauptstadt überhaupt der Europäischen Union, sondern zählt seit 1980, aufgrund ihrer kulturellen Schätze auch offiziell zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie liegt an der Nordküste der Insel und ist auch heute noch umgeben von einer beeindruckenden Stadtmauer und einem Ring aus Bastionen, die früher als Schutz gedient haben. Es gibt zahlreiche historische Gebäude, unter Ihnen auch Cafés, Hotels und Restaurants, die einen faszinierenden antiken Charme haben. Des Weiteren gibt es wunderschöne imposante Kirchen wie die St. John’s Co-Cathedral, historische Tempel-und Palastanlagen, sowie die Grünanlage Barraka Gardens, von der aus man einen fantastischen Ausblick über den großen Hafen hat. Für Kulturliebhaber bietet Valletta eine vielfältige Auswahl an Museen, die sich mit der Geschichte Malta befassen oder große Kunstwerke ausstellen.


Malta – das Paradies zum Englisch lernen

Abgelegt unter: Malta - Veröffentlicht um 01:25 am 27. September 2012

MaltaWer Englisch lernen möchte und außerdem ein Fan von Sonne, Meer und weißen Sandstränden ist, der kommt an der traumhaften Mittelmeerinsel Malta nicht vorbei. Auf Malta selbst und auf der kleineren Schwesterinsel Gozo, einem wahren Öko-Paradies, sorgen herrliches Wohlfühl-Klima, türkisfarbenes Wasser und pittoreske Städte für ein herrliches Urlaubs-Feeling, bei dem es sich entspannt lernen lässt. Wer Lust hat, kann auf den Inseln jahrhundertealte steinerne Zeugen früherer Kulturen bestaunen oder sich allen nur denkbaren Wassersportarten widmen – von Schwimmen und Tauchen bis zu Surfen und Segeln ist einfach alles möglich.

Schulen für jedes Alter und jeden Geschmack

Doch es gibt einen weiteren wichtigen Grund für die außerordentliche Beliebtheit von Sprachreisen nach Malta: Man hat die Wahl zwischen mehreren exzellenten Sprachschulen, die jeweils auf die Voraussetzungen und Lernziele ausgewählter Teilnehmergruppen spezialisiert sind. Gleich, ob Jugendlicher, Erwachsener oder ganze Familie – hier findet jeder genau den Unterricht, der seinen besonderen Voraussetzungen und Interessen entspricht.

Insel MaltaIm Küstenort Sliema beispielsweise sorgt eine spezielle Schülersprachschule dafür, dass Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren einen auf ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnittenen Unterricht erhalten. Nicht allein das Lernen ist hier altersgerecht, auch die Unterkünfte und das reichhaltige Freizeitangebot orientieren sich an den Vorlieben junger Kursteilnehmer. Zum Reisepaket gehören nicht zuletzt die Unterbringung in einer Gastfamilie oder Residenz, der schuleigene Beach Club und – ebenfalls wichtig - der sichere Transfer vom und zum Flughafen.

Toller Unterricht in familiärer Atmosphäre

Sprachurlaub auf MaltaVielfältige Englisch-Kurse für Erwachsene bietet die traditionsreiche Sprachschule im romantischen Fischerort St. Julians. Von hier aus gelangt man schnell zu kulturellen Events oder zu Sightseeing und Shoppen in die malerische Inselhauptstadt Valletta. Mehrere luxuriöse Hotels der Umgebung bieten den Kursteilnehmern vergünstigte Sonderkonditionen.

Die Maltalingua English Language School beispielsweise ist für ihren exzellenten Unterricht und ihre familiäre, herzliche Atmosphäre bekannt. Die ausgezeichnet ausgebildeten Lehrer verfügen über umfassende Erfahrung im Englisch-Unterricht für Teilnehmer aus dem deutschen Sprachraum und sorgen für ein motivierendes Lernklima, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt. Modernste Unterrichtsmaterialien und kleine Kursgruppen garantieren einen nachhaltigen Lernerfolg. Wann sind Sie reif für eine Sprachreise auf die Sonneninsel?

Maltalingua Englisch Sprachschule
Vermittlungsbüro in Deutschland
Schwanthalerstr. 5
80336 München

Adresse der Sprachschule
Maltalingua Ltd.
151, Birkirkara Hill
St. Julians
Malta

Website: www.maltalingua.de
E-Mail: info@maltalingua.de


Malta - Erlebnis im Herzen des Mittelmeeres

Abgelegt unter: Malta - Veröffentlicht um 00:14 am 28. Oktober 2010

Auf Malta nur einen Badeurlaub zu verleben wäre viel zu schade, zu aufregend ist die Jahrtausende alte Geschichte der Insel, die aufgrund ihrer zentralen Lage im Mittelmeer seit jeher für viele Völker von
großem Interesse war. Aus diesem Grund gibt es hier für den Besucher der Insel neben der sprichwörtlichen Gastfreundschaft der Malteser eine faszinierende Vielfalt der Kultur, die sich in wunderschönen Barockpalästen, Renaissance-Kathedralen und mittelalterlichen Verliesen wiederspiegelt.
Doch nicht nur die unzähligen Sehenswürdigkeiten sind einen Besuch wert, sondern auch die Landschaft der Insel ist auf jeden Fall eine Reise wert.
Auf Malta herrscht Wasserarmut, daher ist die Vegetation eher karg. Dies macht aber einen gewissen Reiz aus, steht die eher robuste Landschaft mit ihren Terrassenfeldern, Windrädern und Steinwällen im Kontrast zu den teils verspielten Häusern mit filigranen Türen, Erkern und Balkonen. Schmale, kurvenreiche Straßen durchziehen die Insel, an deren Ost-/Nordostküste flache Strände und weite Buchten zu finden sind wohin gegen die Südwestliche Küste von Felsformationen und Steilküsten gesäumt ist. Durch das subtropische trockene Mittelmeerklima ergeben sich auf Malta ganzjährig ideale Urlaubsbedingungen. Kristallklares Wasser, gute Sportmöglichkeiten und ein vielfältiges Urlaubsangebot machen die Insel zu einem idealen Urlaubsziel für Familienurlaub oder Singlereisen.

Die meisten Hotelangebote befinden sich in dem zweitgrößten Ort der Insel - Sliema. An der Ostküste gelegen findet der Erholungssuchende hier neben einer vier Kilometer langen Uferpromenade viele kleine Buchten mit flachem Felsstrand und zahlreiche Bars und Restaurants. Die Hauptstadt der Insel, Valletta ist zurecht von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden. Gewaltige Befestigungsbauwerke, im Barockstil errichtete Kirchen und imposante Paläste machen die Stadt zu einem echten Erlebnis. Das ehemalige Fischerdorf St. Julian’s ist trotz der stetig gewachsenen Anziehungskraft für Besucher immer noch ein malerischer Ort, der mit seinem großen Unterhaltungsangebot und einem Spielkasino für Abwechslung sorgt.
Das Hotelangebot auf der Insel ist überwiegend auf die Hauptorte beschränkt und bietet allen erdenklichen Komfort. Hier findet jeder das passende Urlaubsdomizil für seinen Erlebnis-, Erholungs- oder Singleurlaub.


Video zu Malta (Spirit of Malta)

Abgelegt unter: Malta - Veröffentlicht um 03:42 am 19. September 2010


Video zur Insel Malta - Coole Musik und einfach sehenswert!


Sehenswürdigkeiten auf Malta

Abgelegt unter: Malta - Veröffentlicht um 03:35 am

Wir haben nun eine Auswahl von Sehenswürdigkeiten auf der Insel Malta online gestellt. Hier unsere TOP Sehenswürdigkeiten:

Boote von Marsaxlokk
Azure Window
Fungus Rock
Comino
Clapham Junction
Rotunda von Mosta
Dingli Cliffs
Hypogäum von Hal-Saflieni
Anchor Bay

Weitere Vorschläge sind natürlich immer wieder willkommen….


Seite bookmarken: